• Graf

Rechtsschutz zahlt Mediation

Wer eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat und keinen Streit sucht, kann seiner Versicherung im Konfliktfall eine Mediation vorschlagen. Die meisten Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten einer Mediation. Das ist nicht verwunderlich: Denn Mediationsverfahren verlaufen deutlich kürzer, kostengünstiger und nervenschonender als gerichtliche Auseinandersetzungen. Wer seiner Rechtsschutzversicherung eine Mediation vorschlägt, will nicht in den Konflikt, sondern in die Lösung investieren. Und davon profitieren am Ende alle. Auch die Versicherung.


#mediationundmehr #alternativekonfliktlösung #Mediation


www.mediationundmehr.ch


Ein Beitrag von «Mediation und mehr» - Kompetenzzentrum für alternative Konfliktlösungen.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen