• Graf

Mediation und der Zeitfaktor

Ein erstinstanzliches Scheidungsverfahren dauert im Konfliktfall schnell länger als ein Jahr. Mit dem Entscheid ist das Verfahren aber noch nicht abgeschlossen. Es erfolgt möglicherweise ein Weiterzug an die oberen Instanzen. Diese Zeit kann sehr belastend sein und nachhaltig psychische Nachteile mit sich ziehen. Durch alternative Konfliktlösungsmethoden, wie der Mediation, kann die Dauer des Konfliktes massiv verkürzt werden. Mediationen dauern in der Regel nicht länger als einige Monate. Damit wird es den Konfliktparteien ermöglicht, ihrer Energie schneller wieder einen anderen Fokus zu geben.

#mediationundmehr #alternativekonfliktlösung #Mediation #adr


Ein Beitrag von «Mediation und mehr» - Kompetenzzentrum für alternative Konfliktlösungen.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen